Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

Sa, 12.5.2018, 20 Uhr
Pressefoto1 Hagen Rether Fotograf Thomas Kölsch.jpg

Hagen Rether – Liebe

Der Kabarettist mit aktuellem Programm wieder einmal in Nienburg

Den Unwillen, unsere eigenen, fatalen Gewohnheiten zu überwinden. Kabarett verändert nichts?
Rethers ebenso komisches wie schmerzhaftes, bis zu dreieinhalbstündiges Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass wir alle die Kraft zur Veränderung haben.
Liebe, so der seit Jahren konstante Titel des ständig mutierenden Programms, kommt darin nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden – und romantisch kommt allenfalls einmal die Musik des vielseitigen Pianisten daher.
Was aber in seinem fulminanten Plädoyer für das Mitgefühl sichtbar wird, ist die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und an die Möglichkeit zur Umkehr noch am Abgrund glaubt.
Eine Veranstaltung des Nienburger Kulturwerks / Astrid Hennig Promotion


Foto © Thomas Kölsch


« zurück
Im Überblick