Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

TfK
Mo, 10.7.2017 - Mi, 12.7.2017, 09 - 19 Uhr
Workshop 2017 Jim Knopf_Berit Busch 3.jpg

Verdrehte Märchenwelt - Theater-Ferienworkshop mit Berit Busch

Nienburg. Das Nienburger Theater und das Nienburger Kulturwerk luden ein zu einem Ferien-Workshop im Kulturwerk vom 10. bis 12. Juli mit Theaterpädagogin Berit Busch. Theaterbegeisterte Kids im Alter zwischen 10 und 14 Jahren mit und ohne Spielerfahrung konnen sich anmelden bei Hendrik Schumacher in der Geschäftsstelle des Nienburger Theaters. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 25 Kids, die Kursgebühr beträgt 45 Euro. Am Montag und Dienstag wird in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr ein Theaterstück gemeinsam entworfen und das Theaterspielen geprobt. Am Mittwoch wird von 9 Uhr bis 14 Uhr geprobt, dann ist eine Pause bis 17.30 Uhr, bevor um 18 Uhr die öffentliche Aufführung des Stücks auf der Kulturwerk-Bühne erfolgt. Das Stück dauert ca. 30 bis 45 Minuten, der Eintritt ist frei.


Theaterpädagogin Berit Busch und ihr Team haben dazu folgende Idee: „In diesen drei Tagen Sommer-Theater-Camp bieten wir euch Training von schauspielerischen Grundfähigkeiten, Erarbeitung eines eigenen kleinen Stückes mit dem Titel ‚Verdrehte Märchenwelt‘ und sicherlich sehr viel Spaß. Was würde wohl passieren, wenn wir die Märchen einmal andersherum erzählen würden? Wenn sich die Zwerge gegen Schneewittchen verschwören, wenn die Stiefmutter verzweifelt versucht ein gutes Verhältnis zu ihren Stiefkindern zu bekommen und wenn Rumpelstilzchen Gold spinnen würde? Lasst uns vieles neu erfinden: wir spielen die Märchen einfach anderes herum und entdecken dabei neue Seiten der bekannten Märchenfiguren. Dabei schreibt eure Phantasie die Texte und die Improvisation und Spielfreude sind unser Motor. Mitzubringen sind lediglich bequeme Kleidung und Stoppersocken. Wir freuen uns auf euch und auf eure Freunde und Familien, die am Mittwoch um 18 Uhr hoffentlich zahlreich zu unserer Aufführung kommen.“


Die Workshop Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich entweder für die Mittagszeit etwas zu essen mitbringen oder in der Stadt selbst verpflegen. Wer gerne gemeinsam Mittagessen möchte, kann sich für 3 Euro pro Tag am Montag und Dienstag für eine kleine Mittagsmahlzeit im Kulturwerk anmelden, soweit eine ausreichende Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer dies wünscht.


Interessierte sollten sich sputen. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen:


Hendrik Schumacher, Theater Nienburg, Tel. 05021. 87 309, E-Mail: h.schumacher@nienburg.de


Das theaterpädagogische Angebot der Stadt Nienburg wird maßgeblich unterstützt durch den Landschaftsverband Weser-Hunte e.V.


Logo LV Weser-Hunte e.V. © Theater Nienburg


« zurück
Im Überblick