Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Aktuelle Meldungen

03.03.2017

Von „Country Roads“ bis „Hallelujah“ ertönten zwei Stunden lang Lieder aus mehr als 600 Kehlen im Nienburger Theater.
von Sabine Lüers-Grulke

Nienburg. „Mehr davon!“ Darin waren sich wohl alle Teilnehmer des „1. Nienburger Rudelsingens“ einig. Trotz des einigermaßen dämlichen Titels waren über 600 Sängerinnen – und auch einige wenige Sänger – ins Theater auf dem Hornwerk gekommen, um gemeinsam mit den Musikern Kurt und Simon Bröker – Vater und Sohn – Schlager und Hits zu singen.


« zurück