Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

TfK
Do, 4.2.2016, 10 Uhr
ronja_r_ubertochter_2231.jpg

Ronja Räubertochter

Familienstück von Astrid Lindgren. Ab 5 Jahren

Ronja, das Gewitterkind, wächst in der Burg ihres Räubervaters Mattis auf. Um ihrer Angst zu begegnen, erkundet sie den tiefen Räuberwald und den Höllenschlund, der bei ihrer Geburt aufgerissen ist:
Hier trifft sie auf Birk, den Sohn des gegnerischen Räuberchefs, und freundet sich mit ihm an. Doch bevor beide zueinander finden, müssen sie und ihre Familien über manche Gräben – innere wie äußere – springen.


Wie kaum eine andere Autorin beherrscht Astrid Lindgren die Sprache der Kinder. Ihre jungen Heldinnen und Helden sind voller Energie, sie haben Sorgen, die uns vertraut sind, sie erleben Abenteuer, bei denen wir sie fiebernden Herzens begleiten, sie können zanksüchtig, dickköpfig und liebevoll zugleich sein.
Die Geschichte der zwei Räuberclans, die sich die Herrschaft über ihre Burg streitig machen und sich hinter alten Feindbildern verbarrikadieren, bewegt und verzaubert seit 1981 Jung und Alt in aller Welt.

Landestheater Detmold

Unterstützt von der Sparkasse Nienburg

Sparkasse Nienburg © Sparkasse Nienburg


« zurück
Im Überblick
  • Theater auf dem Hornwerk
    » mehr Info
  • Kartenpreise
    Diese Veranstaltung ist leider ausverkauft!