Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

MK
Di, 14.2.2017, 20 Uhr
Lena Neudauer

Trio Neudauer, Mönkemeyer, Youn

Meisterkonzert im Giebelsaal der Albert-Schweitzer-Schule

Lena Neudauer (Violine)
Nils Mönkemeyer (Bratsche)
William Youn (Klavier)


Im Mai 2010 erschien Lena Neudauers Debüt-CD bei Hänssler Classic gemeinsam mit der Deutschen Radio Philharmonie unter der Leitung von Pablo Gonzalez mit einer Gesamteinspielung der Werke für Violine und Orchester von Robert Schumann.
Die Aufnahme gewann den International Classical Music Award (ICMA) für die beste Konzerteinspielung 2011.
Als Exklusiv-Künstler bei Sony Classical brachte Bratschist Nils Mönkemeyer in den letzten Jahren zahlreiche CDs heraus, die alle von der Presse hoch gelobt und mit Preisen ausgezeichnet wurden.
Er konzertiert auf internationalen Podien wie der Londoner Wigmore Hall, dem Wiener Musikverein, dem Bozar in Brüssel, der Berliner Philharmonie, der Kölner Philharmonie an den Konzerthäusern in München sowie bei zahlreichen Festivals.
Als einen „echten Poeten“ mit „bravouröser Anschlagstechnik“ rühmt die Presse den 1982 geborenen koreanischen Pianisten William Youn, der aus der Talentschmiede von Karl-Heinz Kämmerling stammt.
Zu William Youns Projekten gehören Konzerte in Häusern von Weltrang und Festivalauftritte von Berlin über Seoul bis New York.


Foto:


© Marco Borggreve


Gefördert durch die Neuhoff Fricke Stiftung © Neuhoff Fricke Stiftung


« zurück
Im Überblick
  • Nienburger Giebelsaal
    » mehr Info
  • Kartenpreise
    Kategorie A: 30,00
    Kategorie B: 27,00
    Kategorie C: 24,00
  • Freier Verkauf ab:
    Sa, 11.06.2016, 09:00 - 09:00 Uhr