Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

ABO 8
So, 22.10.2017, 16 Uhr
17 10 22_LOVE_STORY 2_Foto Jochen Quast.jpg

Lovestory

Musical von Howard Goodall und Stephen Clark

Musical von Howard Goodall und Stephen Clark
nach dem gleichnamigen Kinoerfolg der 70er Jahre von Erich Segal.
Als schönste tragische Liebesgeschichte seit „Romeo und Julia“ wurde aus dem Filmerfolg „Love Story“ ein ergreifendes, emotio-nales Musical aus ohrwurmverdächtigen Popsongs mit einem Hauch von Klassik und italienischen Gitarrenklängen.
Unterschiedlicher könnten zwei Menschen kaum sein: er ein Erbe aus reichem Haus, sie aus armen Verhältnissen, er Eishockeyspielender Jurastudent, sie Klavierstudentin. Doch kaum haben sie sich getroffen, finden sich Oliver und Jenny in einer Liebesbeziehung wieder.
Ihre Liebe fordert große Opfer: Oliver sagt sich von seiner Familie los und wird enterbt, da Jennifer seinem Vater nicht gut genug ist. Jennifer verzichtet auf ihr Stipendium in Paris, solange Oliver noch Jura studiert.
In ihrer Ehe durchleben sie alle Höhen und Tiefen, doch sie geben nie auf und kämpfen für ihren Traum von einer gemeinsamen Zukunft.
Tatsächlich scheint sich alles zum Guten zu wenden. Doch das Schicksal macht ihnen einen Strich durch die Rechnung.
Kleines Musical mit der MusicalCompany und einem Kammerorchester des Theater für Niedersachsen, Hildesheim


Foto: Jochen Quast


« zurück
Im Überblick
  • Theater auf dem Hornwerk
    » mehr Info
  • Kartenpreise
    Kategorie A: 27.00
    Kategorie B: 25.00
    Kategorie C: 23.00
    Kategorie D: 21.00
  • Freier Verkauf ab:
    Sa, 10.06.2017, 09:00 - 09:00 Uhr
  • Kartenkauf
    » Online Ticket System VIBUS