Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

MK
Do, 15.11.2018, 20 Uhr
18 11 15 KLEIN Jerusalem Quartet Foto 3  Robert Torres.jpg

Jerusalem Quartet

Meisterkonzert im Giebelsaal

 „Leidenschaft, Präzision, Wärme, eine Gold-Mischung: Das sind die Markenzeichen dieses exzellenten israelischen Streichquartetts." so die Einschätzung der New York Times über das Jerusalem Quartet. Alexander Pavlovsky (Violine), Sergei Bresler (Violine), Ori Kam (Viola) und Kyril Zlotnikov (Violoncello) tragen Werke vor von Joseph Haydn, Claude Debussy und Dimitri Schostakowitsch. Das Jerusalem Quartet ist ein regelmäßiger und beliebter Gast auf den großen Konzertbühnen dieser Welt. Hohes Ansehen genießt es besonders in Nordamerika, wo das Quartett regelmäßig in Städten wie New York, Chicago, Los Angeles, Philadelphia und Washington sowie bei dem Ravina Festival auftritt. Aber auch in Europa tritt das Ensemble in den wichtigsten Sälen und Festivals auf. Die Meisterkonzerte im Giebelsaal sind in der Regel ausabonniert. Karten-Interessenten können sich vormerken lassen.


Impresariat Simmenauer, Berlin
 
 


Foto:  Robert Torres


 


Mit Unterstützung durch die Neuhoff Fricke Stiftung © Neuhoff Fricke Stiftung


« zurück
Im Überblick
  • Nienburger Giebelsaal
    » mehr Info
  • Freier Verkauf ab:
    Sa, 10.06.2017, 09:00 - 09:00 Uhr