Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

ABO 4
Fr, 29.11.2019, 20 Uhr
Foto: Heiße Ecke

Heiße Ecke - Das St.Pauli-Musical

Nienburger Musical-Premiere 2019

„Heiße Ecke” – Das St. Pauli Musical


Vom Geheimtipp zum absoluten Dauerbrenner: Am 16. September 2003 feierte „Heiße Ecke“ – Das St. Pauli Musical Uraufführung im Schmidts TIVOLI. Mittlerweile hat die Produktion von Theaterchef Corny Littmann und seinem Team schon weit über zwei Millionen Zuschauer in über 4100 Vorstellungen begeistert – und auch nach stolzen 15 Jahren Spielzeit ist ein Ende dieser Erfolgsstory nicht in Sicht. Jetzt kommt das Erfolgsmusical erstmalig nach Nienburg: als Musical-Premiere 2019 - präsentiert von Avacon - ins Nienburger Theater.


Die Reaktionen auf die Uraufführung 2003 waren grandios: Das begeisterte Publikum applaudierte stehend, die Presse feierte die „Liebeserklärung an St. Pauli“ (Nordsee-Zeitung) als „charmant und sexy, lasziv und ehrlich“ (Hamburger Abendblatt), die Welt schwärmte von einem „fast realen Märchen“ und die MOPO gar von „Hamburgs bestem Musical“. Seitdem kamen hier unzählige Würste auf den Grill und wurden mit einer großen Portion Herz, Schnauze und Humor am berühmtesten Imbiss der Reeperbahn serviert.


Jeden Abend schlüpfen die neun Darstellerinnen und Darsteller Jahren in über 50 Rollen und entführen in eine temporeiche Show rund um 24 Stunden am Kiez-Imbiss „Heiße Ecke“. Denn hier am Tresen von Hannelore und ihrer Crew trifft sich ganz St. Pauli: die leichten Mädels und die schweren Jungs, die Touristen vorm Musicalbesuch und die Müllmänner nach der Schicht, die Junggesellen aus der Vorstadt, die es mal so richtig krachen lassen wollen, und die Kiez-Urgesteine, die eigentlich längst die Schnauze voll haben, aber trotzdem nicht loskommen von der schrägsten Meile der Republik.


Derbe Schnacks und zu Herzen gehende Geschichten, wunderbare Stimmen und großartige, live gesungene Songs, eine mitreißende Inszenierung, die den ganz normalen Wahnsinn rund um die Reeperbahn in drei Stunden zeigt, das ist „Heiße Ecke“. 100 Prozent gefühlsecht!


Regie: Corny Littmann; Musik: Martin Lingnau; Buch: Thomas Matschoß; Songtexte: Heiko Wohlgemuth; Bühnenbild & Ausstattung: Bader El Hindi; Choreografie: Laris Gec, Silvia Varelli; Kostüme: Silke Löhmann, Frank Kuder


Foto: BrinkhoffMoegenburg


avacon © avacon 


Die Gala-Premiere findet am Samstagabend statt. Abonnenten bitte beachten: Sie genießen Abo-Preisvorteile!! Abo-Buchung ab ca. Anfang Mai 2019. Der freie Kartenverkauf für die diese Freitagsaufführung beginnt am 15.6.2019.


Die Planungen für die Öffentliche Premierenfeier 2019 laufen noch. Wir informieren beizeiten.


Theaterleiter Jörg Meyer: „Mit dem Erfolgstitel ´Heiße Ecke` von Schmidts Tivoli haben wir scheinbar den Nerv des Nienburger Publikums getroffen. Die Gala-Premiere am Samstag, 30.11., um 20 Uhr war bereits nach kurzer Zeit ausverkauft. Daher bieten wir ab sofort eine dritte Aufführung von ´Heiße Ecke` an: am Samstagnachmittag, 30.11., um 16 Uhr, zwischen unseren beiden Abendpremieren. Wir sind gespannt, wie diese für Nienburger Verhältnisse eher ungewöhnliche Tageszeit beim Publikum ankommt. Alternativ hätten wir auch sehr gerne einen weiteren Abendtermin angeboten, dies wäre aber mit einem unverhältnismäßigem Organisationsaufwand verbunden gewesen. Jetzt haben wir auch einmal einen Nachmittagstermin bei einer Nienburger Musicalpremiere, wie es bei den großen Musicalproduktionen in Hamburg gang und gäbe ist.“


 


« zurück
Im Überblick
  • Theater auf dem Hornwerk
    » mehr Info
  • Kartenpreise
    Kategorie A: 42,00
    Kategorie B: 38,00
    Kategorie C: 33,00
    Kategorie D: 28,00
  • Freier Verkauf ab:
    Sa, 15.06.2019, 09:00 - 09:00 Uhr
  • Kartenkauf
    » Online Ticket System VIBUS