Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

ABO 7
Mi, 23.10.2019, 20 Uhr
Foto: TfN Philharmonie

Französische Operngala - La vie en rose

Mit der TfN-Philharmonie

Nachdem sich die letzte TfN‐Operngala ganz den Meisterwerken der italienischen Oper gewidmet hat, entführt das Programm dieses Mal nach Frankreich: Georges Bizets „Carmen“ zählt heute zu den meistgespielten Opern aller Zeiten, obgleich die kompromisslosen Lebensideale der Titelheldin von Liebe und Freiheit bei der Uraufführung für einen gehörigen Skandal sorgten. Wer kennt nicht den mitreißenden „Can Can“ aus Jacques Offenbachs Operette „Orpheus in der Unterwelt“ oder die zauberhafte „Barcarole“ aus „Hoffmanns Erzählungen“! Diese Stücke dürfen natürlich an so einem Abend ebenso wenig fehlen wie Nummern aus seiner „Prinzessin von Trapezunt “, die in der vergangenen Spielzeit zweimal in Nienburg zu erleben war . Und was wäre Frankreich schließlich ohne seine Chansons. Mit berühmten Titeln von Jacques Brel oder Edith Piaf lassen die Sänger*innen mit dem Philharmonischen Orchester französische Lebensfreude und zarte Melancholie lebendig werden.


Musikalische Leitung: Achim Falkenhausen


Philharmonie, Solist*innen des Theater für Niedersachsen, Hildesheim


 


Programm (unter Vorbehalt - Änderungen möglich!)
Französisches Programm mit Titeln von Bizet, Offenbach, Piaf und Brel.


 Georges Bizet (1838–1875) - Aus der Oper Carmen:



  • Ouverture (2:30)

  • Chor der Gassenkinder „Avec la garde montante“ (2:30)

  • Habanera der Carmen „L’amour es tun oiseau rebelle“ (4:30)

  • Torrero-Lied des Escamillo „Votre Toast, je peux vous le rendre“ (5:00)

  • Tanz der Zigeunerinnen „Les triangles des sistres tintaient“ (5:15)

  • Einmarsch der Quadrilla „Les voici!“ (4:15)


·         Arie der Micaela „C’est des contrebandiers le refuge ordinaire … Je dis que rien ne m’épouvante“ (5:30)


 Jacques Offenbach (1819–1880)


Barcarolle „Belle nuit, ô nuit d’amour“ aus der Oper „Hoffmanns Erzählungen“ (3:30)


 Chansons von Edith Piaf & Jaques Brel



  • „La vie en rose“ (Édith Piaf) (3:00)

  • „Sous le ciel de Paris“ (Hubert Giraud/Jean Dréjac) (3:30)

  • „Mathilde“ (Gérard Jouannest/Jacques Brel) (2:45)

  • „Milord“ (Édith Piaf) (4:30)

  • „Les bonbons“ (Jacques Brel) (3:00)

  • „Padam, Padam“ (Édith Piaf) (3:15)

  • „Valse à mille temps“ (Jacques Brel) (4:00)

  • „Non, je ne regrette riens“ (Charles Dumont/Michel Vaucaire) (3:00)


 Jacques Offenbach (1819–1880) - Can-Can aus der Opéra bouffe „Orpheus in der Unterwelt“ (2:15)


 Jacques Offenbach (1819-1880) – Die Prinzessin von Trapezunt (Auszüge)


« zurück
Im Überblick
  • Theater auf dem Hornwerk
    » mehr Info
  • Kartenpreise
    Kategorie A: 33,00
    Kategorie B: 31,00
    Kategorie C: 29,00
    Kategorie D: 27,00
  • Freier Verkauf ab:
    Sa, 15.06.2019, 09:00 - 09:00 Uhr
  • Kartenkauf
    » Online Ticket System VIBUS