Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

ABO 7
Di, 24.3.2020, 20 Uhr
Fotot: Theater für  Niedersachsen

Der hochmutige, gestürzte und wieder erhabene Croesus

Dramma musicale in drei Akten von Reinhard Keiser

Geld allein macht nicht glücklich! Doch Croesus, König von Lydien, prahlt hemmungslos mit seinem Reichtum und übergeht damit eine Weissagung, dass sich niemand vor seinem Tod als glücklich preisen dürfe. Als der Perserkönig Cyrus Lydien bedroht, zieht Croesus mit seinem Sohn A s, der die Prinzessin Elmira liebt, in den Krieg und wird gefangen genommen, während in der Heimat ein Umsturz droht. Jetzt ist es an Atis, für Heimat, Vater und seine Geliebte zu kämpfen. Im Angesicht des Todes bereut Croesus seinen Hochmut und wird gerettet. Mit Reinhard Keisers „Croesus“ steht eine weitere Barockoper auf dem Programm des TfN. Ein sinnlicher Barockgenuss und eine vielfältige Musik, die ihresgleichen sucht.


Mehr als 60 Mitwirkende unter der musikalischen Leitung von Florian Ziemen


Musiktheaterensemble, Opernchor und die Philharmonie des Theater für


Niedersachsen, Hildesheim


Foto: Falk von Traubenberg


« zurück
Im Überblick
  • Theater auf dem Hornwerk
    » mehr Info
  • Kartenpreise
    Kategorie A: 33,00
    Kategorie B: 31,00
    Kategorie C: 29,00
    Kategorie D: 27,00
  • Freier Verkauf ab:
    Sa, 15.06.2019, 09:00 - 09:00 Uhr
  • Kartenkauf
    » Online Ticket System VIBUS