Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

MK
Mi, 25.9.2019, 20 Uhr
Foto: Pablo Barragán

Trio Barragán, Stadler, Floristán

Meisterkonzert im Giebelsaal

Solch ein musikalisch harmonierendes und kreatives Trio hören zu dürfen, ist ein seltenes Glück. Schon die eindrucksvollen Solokarrieren der Musiker Pablo Barragán, Juan P. Floristán und Alexey Stadler sprechen für sich, doch durch die Zusammenarbeit entdecken sie die Essenz des Musizierens: das gemeinsame Element der drei Musiker ist der Glaube an einem verbindenden, kommunikativen Element der Kammermusik, welches sowohl professionell als auch persönlich Musiker und Zuhörer inspirieren und verändern kann. Gemeinsam zu musizieren und Musik mit anderen zu teilen, ist der Leitfaden und Impuls der drei Musiker seit jeher. Wir erleben hier drei Musiker in der vollen Blüte ihres Schaffens, an der Schwelle zu etwas Großem und Neuen. Jeder der drei gewann einen wichtigen internationalen Wettbewerb: den TONALI Grand Prix 2012 in Hamburg (Alexey Stadler), den Santander Klavier- Wettbewerb 2015 (Juan Pérez Floristán) sowie den Prix Jeunes Solistes Credit Suisse 2013 (Pablo Barragán). Inzwischen stehen ihnen die Tore einiger der größten und wichtigsten Festivals und Konzerthäuser der Welt weit offen. Johannes Brahms: Sonate für Klarinette und Klavier


Künstlersekretariat Astrid Schoerke, Hannover


 


Foto: Nikolaj Lund


Mit Unterstützung durch die Neuhoff Fricke Stiftung © Neuhoff Fricke Stiftung


« zurück
Im Überblick
  • Nienburger Giebelsaal
    » mehr Info
  • Freier Verkauf ab:
    Sa, 15.06.2019, 09:00 - 09:00 Uhr