Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

MK
Fr, 20.3.2020, 20 Uhr
Foto: Cuarteto Quiroga

Cuarteto Quiroga & Pepe Romero

Meisterkonzert im Giebelsaal

Der spanische Gitarrist Pepe Romero wird für seine unglaubliche Virtuosität, faszinierende Interpretationen und seine perfekte Technik gefeiert Er blickt bereits auf eine abwechslungsreiche und glänzende Karriere zurück, die ihn mit dem weltweit führenden Gitarrenquartett „Los Romeros“ 2004 auch schon einmal in den Nienburger Giebelsaal führte. Seinen 75.Geburtstag feiert Pepe Romero in der Saison 201872019 sowie in 2019/2020 mit Konzerten an vielen Orten in Europa, Nord- und Südamerika, Australien und Japan, darunter eine hochkarätige Kammermusik-Tournee mit dem Cuarteto Quiroga in verschiedenen Ländern Europas. Pepe Romero erhielt eine Vielzahl von Auszeichnungen: Von König Juan Carlos wurde er zum Ritter des Ordens Isabel la Católica geschlagen und in den Adelsstand erhoben. Er erhielt dieEhrendoktorwürde vom San Francisco Conservatory of Music und der University of Victoria, und ihm wurde der "Premio Andalucia de Música" verliehen, in seiner Heimat die höchste Anerkennung für Beiträge zu den Künsten. Pepe Romero hatte in dem preisgekrönten Dokumentarfilm „Shadows and Light, Joaquín Rodrigo at 90“ eine Hauptrolle und war mit den Romeros Thema vieler Dokumentationen in Europa und den USA. “Exquisit: Frische, präzise und vollendet ausgewogene Interpretation, gespielt mit einem durchgängig warmen Klang”, so titelte 2012 die New York Times in seiner Rezension zum Cuarteto Quiroga, das heutzutage als eines der außergewöhnlichsten und aktivsten Ensembles der neuen europäischen Generation gilt. Das Ensemble hat seinen Ursprung in der Idee der Huldigung der Figur des großen galizischen Violinisten Manuel Quiroga, einer der hervorragendsten Instrumentalisten der spanischen Musikgeschichte. Mehrfach bei den bedeutendsten internationalen Wettbewerben für Streichquartette (Bordeaux, Borciani, Beijing, Genf, Fnapec‐Paris, Palau de Barcelona etc.) ausgezeichnet, ist das Quartett regelmäßig Gast in den berühmtesten Sälen und Festivals in Europa und Amerika. Das Quiroga Quartett ist das Residenzensemble in der Fundación Museo Cerralbo in Madrid.


Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette, Hamburg


Foto: igor.cat


Mit Unterstützung durch die Neuhoff Fricke Stiftung © Neuhoff Fricke Stiftung


« zurück
Im Überblick
  • Nienburger Giebelsaal
    » mehr Info
  • Freier Verkauf ab:
    Sa, 15.06.2019, 09:00 - 09:00 Uhr