Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

Sa, 23.11.2019, 20 Uhr
Foto: Momo

Momos Varieté III – It´s magic

Show zum Lachen und Staunen mit Monsieur Momo

Momos Varieté III – Eine Show zum Lachen und Staunen


Auch in diesem Jahr kehrt Monsieur Momo auf die Bühne seiner Heimat zurück! Nach dem großen Erfolg 2017 und 2018 folgt nun der dritte Varieté-Abend der ganz besonderen Art! Der 28jährige Nienburger gewann in 2017 gleich vier Kleinkunstpreise und ist somit einer der erfolgreichsten Nachwuchs-Clowns Deutschlands.


Dieses Jahr sind dabei:


Sarah Schwarz (Seiltanz, Vertikaltuch, Fahrradakrobatik), Sergio Nguyen (Fahrradakrobatik), Patrick Keaton (Illusionist & Magier), Die Marshmallows (Live Musik), Saint Crew (Tanz) und Circ‘a Holix (Jugendcircus-Gruppe)


Auf die Premiere von Momos Varieté im Theater auf dem Hornwerk folgten Auftritte im GOP Varieté Theater sowie in Roncallis Apollo Varieté in Düsseldorf und an vielen weiteren Orten in der ganzen Bundesrepublik. Seit Juni 2018 ist Monsieur Momo als Clown für zahlreiche Circus Roncalli Events unterwegs und im vergangenen Winter war er Star des Regensburger Weihnachtscircus, dort begeisterte er über 25.000 Zuschauer! Nun kehrt Momo mit einem neuen Programm zurück in seine Heimat. Der große Poet möchte erneut sein Publikum verzaubern. Gemeinsam mit seinen Gästen präsentiert er einen Abend über das Leben, die Liebe zur Bühne und die grenzenlose Freiheit. Mit viel Phantasie und einer großen Portion Leidenschaft ziehen die Künstler uns hinüber in die Welt des Varietés – diese Show ist unwiderstehlich!


Der gebürtige Nienburger Timo Lesniewski schloss im September 2013 die Ausbildung zum staatlich anerkannten Darsteller für Clown und Komik mit Auszeichnung ab. Mittlerweile ist er in ganz Deutschland und benachbartem Ausland als Clown und Komiker unterwegs. Nicht zuletzt verzauberte er mehrere hunderte Menschen im renommierten GOP Varieté Theater Hannover und gewann den Bochumer Kleinkunstpreis. Seine junge und frische Art zeigt ganz besondere Facetten der Clownerie. Momo ist eben mehr als „nur“ ein Clown...


Magische Momente und aufregende Artistik machen die Show zu einer Hommage an den Zauber des Augenblicks, der uns für kurze Zeit träumen lässt. Öffnen Sie Ihre Herzen und gehen Sie mit uns auf eine Reise in die zauberhafte Welt des Varietés. Eine Show für die ganze Familie!


Foto: © Timo Lesniewski           


Sarah Schwarz - Akrobatin © Sarah Schwarz
Foto: Sarah Schwarz


Sarah Schwarz setzte mit 11 Jahren zum ersten Mal ihren Fuß auf ein Drahtseil – und hat seitdem ihr Herz an den Circus verloren. Mit ihren Seiltanzschuhen, einem Koffer und keinem Wort Französischkenntnisse verließ sie ihre Heimat Loccum, um an der renommierten Zirkusschule Anni Fratellini ihren Seiltanz zu perfektionieren. Mittlerweile hat sie die ganze Welt bereist und in allen Circussen von Rang und Namen gespielt. Neben der Manege arbeitete sie als Model, unter anderen für Louis Vitton und Jean Paul Gaultier und als Fernsehmoderatorin für ARTE, bis sie sich ihren Kindheitstraum von einem eigenem Circus erfüllte.


Scharz-Nguyen - Radakrobatik_Foto Sarah Schwarz © Theater Nienburg
Foto: Sarah Schwarz


Sergio Nguyen, studierte erst Grafik-Design und infizierte sich nach dem Studium mit dem Circusvirus. Er ist ein weltweit gefragter Fachmann für Circuszelte und reiste mit dem Cirque du Soleil und dem Big Apple Circus um die Welt bis er technischer Direktor der renommierten Circusschule Academie Fratellini wurde. Erst 2013, mit 45 Jahren begann er im von ihm und seiner Frau Sarah gegründeten Piglet Circus als Kunstradfahrer und in der Rolle des Herrn Loyal auch in der Manege.

19 11 23 Momo Saint Crew © Saint Crew© Saint Crew



Saint Crew


Leonie Ozeana (ehemalige Weltmeisterin im HIP HOP), Rike Jürgens (aktuelle IDO Weltmeisterin Solo Adults) und Vadim Averien (Choreograph und ehemaliger
HIP HOP und Electric Boogie Weltmeister) bilden das Trio "Saint Crew" und werden in Momos Varieté ihren ganz eigenen Glanz hinterlassen!



Die Marschmallows © Theater Nienburg



Foto: Die Marschmallows


Die Marshmallows - Mit Speck fängt man Mäuse. Bewegung, Musik und gute Laune für jedes Fest. Durch die rein akustische Besetzung mit Klarinette, Banjo und Baritonsaxofon sind „Die Marshmallows “ äußerst flexibel und mobil - sowohl räumlich als auch klanglich. In geschlossenen Räumen ist die Band nicht zu aufdringlich oder zu laut; draußen bleibt sie durch den besonderen Klang der Instrumente und die Qualität der Musiker*innen präsent. Trotz ihres luftig-leichten Sounds werden „Die Marshmallows “ immer wahrgenommen. Das Repertoire besteht ausschließlich aus bekannten Melodien aus den Bereichen Jazz/Dixieland/Swing und Ragtime, Filmmusik-Hits für Kids, (maritime) Schlager/Skiffle und Popmusik, die swingend dargeboten werden. Besetzung: Sigrun Krüger – Klarinette, Ulli Kiehm – Banjo, Karsten Gohde – Baritonsaxofon

Videos unter http://www.diemarshmallows.de/Schauen_Sie_mal_rein.html


« zurück
Im Überblick