Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

Mi, 30.6.2021, 20 Uhr
SzenenfotoAbba macht  glücklich© Rene Muenzner

Abba macht glücklich

Carolin Fortenbachers ganz persönliche "Mamma Mia" Geschichte

Helfen Sie uns bei der Datenerfassung für die Nachverfolgung im Rahmen des Infektionsschutzes.
Wenn jemand spontan anstelle einer anderen Person "einspringt", muss die Kontaktnachverfolgung über LucaApp bzw. über die schriftliche Erfassung erfolgen.
Bitte bringen Sie bei Bedarf das ausgefüllte Datenformular schon zur Veranstaltung mit. Dies verkürzt die Wartezeit beim Einlass deutlich. Vielen Dank.


Nach zehn Jahren, drei erfolgreichen Soloalben und zahllosen Konzert- und Theaterabenden ist es nun endlich so weit: Ihr erfolgreichstes Solo-Projekt „Fortenbacher’s Intimate Night“ widmet sich der schwedischen Supergruppe Abba. Mit Pirkko Langer am Cello sowie Achim Rafain am Bass und Mirko Michalzik an der Gitarre durchstreift Carolin Fortenbacher ihre ganz persönliche „Mamma Mia“-Geschichte. Intim und unplugged, aber mit dem richtigen Groove und natürlich einem gehörigen Augenzwinkern. Die mehrfach preisgekrönte Gesangsvirtuosin Carolin Fortenbacher feierte ihren größten Bühnenerfolg mit dem Abba-Musical „Mamma Mia!“. Fünf Jahre lang spielte sie in über 1200 Shows im Hamburger Operettenhaus die Hauptfigur der „Donna“. Ihre Markenzeichen sind ihr sprudelnder Humor und emotionale Tiefe. Carolin Fortenbachers eigener musikalischer Stil liegt im Bereich des Rock-Chanson.


Mit Carolin Fortenbacher und Band


Nordtour Theater Medien, Hamburg


Logo VGH 2018 © Theater Nienburg


« zurück
Im Überblick
  • Theater auf dem Hornwerk
    » mehr Info
  • Kartenpreise
    Kategorie A: 28,00
    Kategorie B: 26,00
    Kategorie C: 24,00
    Kategorie D: 22,00
  • Freier Verkauf ab:
    Fr, 15.05.2020, 09:00 - 09:00 Uhr
  • Kartenkauf
    » Online Ticket System VIBUS