Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

ABO 6
Sa, 19.2.2022, 20 Uhr
Plattdeutsches Szenenfoto© SC Großenvörde

De Lieke ünner'n Laminat - Stück abgesagt!

Plattdeutsche Komödie in drei Akten

Die Theatergruppe des SC Großenvörde wird diesen Winter Coronabedingt kein plattdeutsches Thjeaterstück einstudieren. Die im Nienburger Theater angekündigten Aufführungen entfallen. Wir bitten um Verständnis.


 


Was ist nur unter dieser riesigen Beule im Laminat unter dem Esszimmertisch von Heiko und Daniela? Und wo ist eigentlich ihre Erbtante Traudel? Die Beiden werden doch nicht etwa ...? Nein! Auf keinen Fall! Die Zwei haben sich doch dieses alte Häuschen gekauft um es zu sanieren und für Tante Traudel eine Einliegerwohnung herzurichten. Wenn sich jemand das Erbe von Tante Traudel erschleichen will, dann doch wohl Ludmilla und Bertram, diese beiden unnützen, scheinheiligen ... Naja auf jeden Fall ist diesem merkwürdigen Pärchen wirklich alles zuzutrauen. Allein schon dieser Bertram, macht immer was Ludmilla sagt, als ob er gar keine eigene Meinung hätte. Trotzdem! Wo kommt diese gewaltige Beule her? Sie ist auch nur ganz schlecht unter dem Tisch versteckt. Hat Ladislaus Kowalski der Dritte am Bau gepfuscht, obwohl er ein osteuropäisches Universal - Handwerksgenie ist? Oder hat er vielleicht sogar die Tante unter dem Laminat... also Sie wissen schon! Hoffentlich landen die Baukontrolleurin und die Taxifahrerin nicht auch unter dem Esszimmerboden und woher kennen die Ludmilla und Bertram? Andererseits, dieser Ladislaus kann ja auch schon ab und zu mal die Geduld verlieren. Tante Traudel war aber auch manchmal wirklich gemein zu ihm und Heiko und Daniela. Naja, vielleicht klärt sich ja alles auf und unter dem Laminat ist gar keine, also keine Person oder so. Ein Happy End ist sicher und jeder bekommt was er verdient.


Komödie in drei Akten von: Andreas Heck
Plattdeutsche Übersetzung: Benita Brunnert
Originaltitel (Hochdeutsch): Die Leiche unterm Laminat oder wo ist die Tante?
Plausus Theaterverlag


Theatergruppe des SC Großenvörde


« zurück
Im Überblick
  • Theater auf dem Hornwerk
    » mehr Info
  • Kartenpreise
    Kategorie A: 17,00
    Kategorie B: 16,00
    Kategorie C: 15,00
    Kategorie D: 14,00
  • Freier Verkauf ab:
    Mi, 01.09.2021, 09:00 - 09:00 Uhr
  • Kartenkauf
    » Online Ticket System VIBUS