Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

ABO 7
Mi, 10.11.2021, 20 Uhr
Motiv: Medea© look//one gmbh

Medea – Melodramma tragico

Belcanto-Oper von Giovanni Pacini

Medea – die Mutter, die ihre Kinder tötet. Dieser Mythos fasziniert bis heute. Medea verliebt sich unsterblich in den Anführer der Argonauten Iason und tut alles für ihn: Sie verrät ihre Heimat und tötet sogar ihren Bruder. Iason und Medea gründen eine Familie und bekommen zwei Söhne. Doch das Liebesglück ist endlich: Iason trennt sich von Medea, weil er die Tochter des Königs Kreon heiraten möchte. Aus Medeas untröstlichem Schmerz entwickelt sich der besessene Wunsch nach Rache. Die Figur der Medea ist komplex, erregt sie doch Abscheu und Mitleid zugleich. Sie eröffnet ein beeindruckendes Seelenpanorama, das die emotionalen Abgründe des Menschen aufzeigt. Auch der Komponist Giovanni Pacini griff auf den berühmten Mythenstoff zurück: 1843 wurde die Oper im Teatro Carolina in Palermo mit großem Erfolg uraufgeführt. Höchste Zeit, dieses Belcanto-Opernjuwel wiederzuentdecken und auf die Bühne zu bringen! Dieses musikalische Kleinod ist als Teil der medea-Trilogie zu bestaunen.


Musiktheaterensemble, Opernchor und die Philharmonie des theater für niedersachsen


Musikalische Leitung: Florian Ziemen (Foto t. behind-photographics)


Florian Ziemen_Foto t. behind-photographics © Theater Nienburg


theater für niedersachsen (tfn)


 


Foto © look one gmbh


« zurück
Im Überblick
  • Theater auf dem Hornwerk
    » mehr Info
  • Kartenpreise
    Kategorie A: 33,00
    Kategorie B: 31,00
    Kategorie C: 29,00
    Kategorie D: 27,00
  • Freier Verkauf ab:
    Mi, 01.09.2021, 09:00 - 09:00 Uhr
  • Kartenkauf
    » Online Ticket System VIBUS