Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Detailseite

ABO 8
So, 16.1.2022, 16 Uhr
Szenenfoto: Himmlische Zeiten© Martin Sigmund

Himmlische Zeiten - Altwerden ist nichts für Feiglinge

Eine Revue von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff

Himmlische Zeiten - Altwerden ist nichts für Feiglinge

Komödie mit legendären Songs und Evergreens

Der dritte Teil der Trilogie über vier Damen, die seit zehn Jahren den Tücken der Menopause mit Tanz, Gesang und frechem Mundwerk begegnen. Was bleibt nach Wechseljahren und später Scheidung, nach Brigitte Woman und Dove Pro Age? In der Privatabteilung eines Krankenhauses treffen die vier Frauen aus „Heiße Zeiten“ und „Höchste Zeit“ wieder aufeinander: die Karrierefrau, die ihren Managerposten mit einer kosmetischen Generalüberholung gegen die Konkurrenz verteidigen will, die Junge, die kurz vor Torschluss ihr zweites Kind bekommt, die Hausfrau, deren Rente nicht zum Leben und nur knapp zum Sterben reicht, und die Vornehme, die nach dem Zusammenstoß mit einem hart geschlagenen Golfball unter Gedächtnisstörungen leidet. Sie alle kämpfen mit dem Altwerden, mit den Symptomen des Verfalls, mit der Angst vor dem Ende und der Hoffnung auf ein Danach. Und sie tun das in gewohnt lakonisch-unterhaltsamer Weise, denn dieser Abend ist ein Fest für das Leben und für die Freundschaft.


Nach „Heiße Zeiten“ und „Höchste Zeit!“ ist dies der dritte Teil der Frauen-Trilogie.


Wiederholung der erfolgreichen Nienburger Musicalpremiere 2020 (Uraufführung, 22.9.2020, Abo 1). Eine Revue von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff



KD Landgraf, Titisee-Neustadt

Schauspielbühnen in Stuttgart, Komödie im Marquardt

Eine Revue von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff

Buch: Tilmann von Blomberg
Liedtexte und musikalische Arrangements: Carsten Gerlitz
Kreative Entwicklung: Katja Wolff

Mit Angelika Mann, Franziska Becker, Heike Jonca, Nini Stadlmann

Regie: Katja Wolff
Bühnenbild, Kostüme: Cary Gayler
Choreografie: Andrea Kingston
Musikalische Einstudierung und Leitung der Halbplayback-Aufnahmen: Carsten Gerlitz

Rechte: tollkühnmedia GmbH, Berlin

Avacon AG © Theater NienburgDie Uraufführungen im Jahr 2020 wurden präsentiert von Avacon


« zurück
Im Überblick
  • Theater auf dem Hornwerk
    » mehr Info
  • Kartenpreise
    Kategorie A: 32,00
    Kategorie B: 30,00
    Kategorie C: 28,00
    Kategorie D: 26,00
  • Freier Verkauf ab:
    Mi, 01.09.2021, 09:00 - 09:00 Uhr
  • Kartenkauf
    » Online Ticket System VIBUS