Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Veranstaltungsart

ABO 4
Do, 30.9.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Foto: Alles was Sie wollen

Alles was Sie wollen

Boulevard Komödie von Matthieu Delaporte & Alexandra de la Patelliére mit Herbert Herrmann und Nora von Collande.

Lucie, eine erfolgreiche Theaterautorin, hat eine Schreibblockade. Ihr Nachbar Thomas ist sich sicher: Lucy braucht dringend eine Ehekrise, um wieder kreativ zu sein. Schnell ist der Beziehungsabsturz inszeniert und die Sätze schreiben sich wie von selbst. ALLES WAS SIE WOLLEN: schräg, schrill und humorvoll im Kosmos der grotesken Alltäglichkeit, Krisen inbegriffen.


Theater am Kurfürstendamm/Gastspiele Berlin

» mehr Information
ABO 9
Do, 28.10.2021, 15 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto: Ekel Alfred

Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele

Schauspiel nach den Originaldrehbüchern von Wolfgang Menge

Mit den Folgen „Frühjahrsputz“ und „Silvesterpunsch“ nach den Originaldrehbüchern des TV – Starautors Wolfgang Menge kehrt Ekel Alfred nun abermals zurück auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Satire pur, Theater pur – ein wahrer Hochgenuss des Schauspiels!


Kleines Theater Bad Godesberg/Kammeroper Köln

» mehr Information
ABO 8
So, 7.11.2021, 16 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
21 11 07 Celine_ChrisTine Urspruch Abo 8_kleiner_Foto Mathias Bothor.jpg

Celine

Komödie mit Christine Neubauer und ChrisTine Urspruch

Jeder Beruf hat seine Licht- und Schattenseiten. Bei der wenig populären Tätigkeit eines Einbrechers scheinen im Allgemeinen die Schattenseiten zu überwiegen. Weil sich der Anfängerdieb Guillaume bei der Hausnummer verzettelt, trifft er bei seinem Einbruch in einer Luxusvilla auf die "Königin der Einbrecher": Celine.


Theatergastspiele Fürth

» mehr Information
ABO 1
Mo, 8.11.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto: Ungeheuer heiß

Ungeheuer heiß

Verwechslungs - Komödie in zwei Akten von Lars und Krister Classon
Mit Markus Majowski,Kerstin Fernström, Marie-Theres Kroetz-Relin u.a.

Nach einem heißen Erlebnis mit einem Fremden in der letzten Nacht befürchtet die glücklich verheiratete Lisa, der neue Freund ihrer Schwester könnte ihre Affäre sein.


Münchner Tournee

» mehr Information
ABO 3
Di, 16.11.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Porträtfoto: Muriel Baumeister

Die Liebe Geld

Neue Komödie von Daniel Glattauer in Starbesetzung

Ein tiefer Blick in die Seelen der allmächtigen Banker und ihrer ohnmächtigen Kunden – Daniel Glattauers neueste Komödie zeichnet sich aus durch Witz, Situationskomik und vor allem ein hohes Maß an Absurdität.


Münchner Tournee

» mehr Information
ABO 1
Mi, 24.11.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto:  Monsieur Pierre geht online

Monsieur Pierre geht online

Komödie mit Walter Plathe und Bürger Lars Dietrich

Der einsame Monsieur Pierre taucht mit der Hilfe vom jungen Alex in die Welt des Internets ein und schöpft neuen Lebensmut. Dank der Anonymität des Internets wiegt er sich in Sicherheit und meldet sich bei einem Dating-Portal an. Als sich die neue Bekanntschaft dann im wirklichen Leben mit ihm treffen möchte, steckt er in der Zwickmühle.


Schiller Theater / Gastspiele Berlin

» mehr Information
ABO 3
Fr, 26.11.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto: Der Sittich

Der Sittich

Französische Komödie mit Michaela May und Krystian Martinek

Zutaten dieser wunderbar französischen Konversationskomödie sind zwei beliebte Schauspieler, brisante Enthüllungen und ein feines Gespür für die absurde Situationskomik in Paarbeziehungen.


Münchner Tournee

» mehr Information
ABO 8
So, 5.12.2021, 16 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
21 12 05 Drei Männer und ein Baby_Portraet_Heio von Stetten abo 8©Gregor Hohenberg.jpg

Drei Männer und ein Baby

Komödie nach dem Kino-Hit von Coline Serreau. Deutsch von Annie d’Armor und Rémy Savisky

Drei überzeugte Junggesellen finden eines Tages einen Korb mit einem Baby darin vor ihrer Tür. Das Kind ist angeblich Jacques‘ Tochter und der soll sich ab sofort um die Kleine kümmern. Eine turbulente Komödie, die äußerst charmant mit landläufigen Rollen- und Geschlechterklischees jongliert und sie dabei geistreich hinterfragt. Ein ausgelassenes Theaterspektakel für Jung und Alt.


Tourneetheater Thespiskarren, Hannover

» mehr Information
ABO 1
Do, 13.1.2022, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Foto: Die Niere

Die Niere

Stefan Vögel hat eine Komödie geschrieben, die nicht an die Nieren, sondern ans Herz geht. Seine Ping-Pong-Dialoge werfen die Frage auf, woran sich eine Liebesbeziehung misst. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit, für mich zu tun?

Wiederholung nach dem großen Aufführungserfolg (23.1.2020, Abo 3). Ausgezeichnet mit dem Preis der Inthega "Neuberin 2020 - 2. Preis"


Komödie am Kurfürstendamm /Gastspiele Berlin

» mehr Information
ABO 3
Do, 10.3.2022, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto: Ich bin nicht Rappaport

Ich bin nicht Rappaport

Leise Komödie mit ernsten Tönen und Protagonist Peter Bause

Ich bin nicht Rappaport erzählt uns von der Begegnung zweier Menschen, die nichts weniger bedeutet, als dass sie ihr Leben verändern wird. Zwei völlig unterschiedliche Männer mit ganz unterschiedlichen Backgrounds – ein fast achtzigjähriger Jude und ein ebenfalls nicht mehr blutjunger Schwarzer verbünden sich gegen den Rest der Welt.


Hamburger Kammerspiele

» mehr Information
Mo, 28.3.2022, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto: Tratsch im Treppenhaus

Tratsch im Treppenhaus

Ohnsorg-Lustspiel in hochdeutscher Sprache mit Heidi Mahler. Nachholtermin vom 18.3.2021. Tickets bleiben gültig.

» mehr Information
Do, 6.5.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Motiv: Adolf-der Bonker

Adolf, der Bonker - Terminverschiebung!

Tragikomödie von Walter Moers: Böse, unkorrekt und totaler Kult!
Dieser Termin muss aufgrund des neuerlichen Lockdowns verschoben werden auf Mi., 14.7.2021. Eintrittskarten bleiben gültig. Wir bitten um Verständnis.

» mehr Information
Mi, 2.6.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
21 06 02 Offene_Zweierbeziehung_Foto TfN.jpg

Offene Zweierbeziehung

Komödie von Dominique Lorenz "Wer hat Angst vorm weißen Mann" (am 10.2.2021) musste Corona-bedingt leider abgesagt werden.
Als Zwei-Person-Ersatzstück für alle Karteninhaber*innen (auch Abo 1) bieten wir nun das neue Stück "Offene Zweierbeziehung" an. DIESER TERMIN FINDET STATT !!!

» mehr Information
So, 13.6.2021, 16 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Motiv: Moby Dick

Moby Dick - abgesagt

Spannende Abenteuergeschichte mit Musik nach dem Roman von Herman Melville.
Dieser Nachholtermin im Abo 8 (vom 14.2.2021) muss letztlich leider ersatzlos entfallen. Wir bitten um Verständnis.

» mehr Information
Mi, 14.7.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto:  Adolf, der Bonker

Adolf, der Bonker

ES GIBT NOCH KARTEN
VORBESTELLUNG T. 05021 87356
DAUER 75 MINUTEN ; DAS THEATER IST KLIMATISIERT

» mehr Information
Do, 15.7.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Eine Stunde Ruhe_3_c_Loredana La Rocca.jpg

Eine Stunde Ruhe

Komödie von Florian Zeller. Mit Timothy Peach, Saskia Valencia, Benjamin Kernen u.a. -
ES GIBT NOCH KARTEN
VORBESTELLUNG T. 05021 87356
DAUER 75 MINUTEN ; DAS THEATER IST KLIMATISIERT

» mehr Information