Theater Nienburg

Seiteninhalt

Theater: Veranstaltungsart

Nds-Abo
Do, 30.9.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk

Niedersachsen Abo


» mehr Information
ABO 2
Do, 7.10.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto: Marie Curie

Marie Curie

Biografisches Schauspiel von Susanne Felicitas Wolf

Das Schauspiel erzählt von einer starken Frau und ihrem bedingungslosen Leben am Limit.


Theaterlust, Haag in OB

» mehr Information
ABO 1
Di, 12.10.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto: Unter der Drachenwand

Unter der Drachenwand

Uraufführung dieses zeitgenössischen Schauspiels von Arno Geiger

Der 2018 erschienene Roman »Unter der Drachenwand« vom vielfach ausgezeichneten Schriftsteller Arno Geiger wurde mit Lob überschüttet. In der Bühnenfassung der Hamburger Autorin und Dramaturgin Anke Kell erobert die einnehmende Geschichte über Sehnsucht, Hoffnung und Liebe in Zeiten des Krieges erstmals die Bühne. Ein berührender Theaterabend über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über die Toten und die Überlebenden – und über die Liebe!


theater für niedersachsen (tfn), Hildesheim

» mehr Information
ABO 3
Mi, 13.10.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto:  Unter der drachenwand

Unter der Drachenwand

Aufführung dieses zeitgenössischen Schauspiels von Arno Geiger

Der 2018 erschienene Roman »Unter der Drachenwand« vom vielfach ausgezeichneten Schriftsteller Arno Geiger wurde mit Lob überschüttet. In der Bühnenfassung der Hamburger Autorin und Dramaturgin Anke Kell erobert die einnehmende Geschichte über Sehnsucht, Hoffnung und Liebe in Zeiten des Krieges erstmals die Bühne. Ein berührender Theaterabend über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über die Toten und die Überlebenden – und über die Liebe!


theater für niedersachsen (tfn), Hildesheim

» mehr Information
ABO 2
Do, 21.10.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Foto: Grimms sämtliche Werke

Grimms sämtliche Werke… leicht gekürzt

Biographie, Comedy und Gesang von und mit Michael Ehnert

Erleben Sie Jacob und Wilhelm Grimm in den Wirren der deutschen Kleinstaaterei, seien Sie dabei, wenn Rotkäppchen und der Froschkönig auf Batman treffen. Und lassen Sie sich verzaubern von einem magischen Abend, der Ihnen am Ende klarmachen wird, warum wir Deutschen sind wie wir sind…


Altonaer Theater

» mehr Information
ABO 2
Fr, 5.11.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Foto: Eine verhängnisvolle Affäre

Eine verhängnisvolle Affäre

Deutschsprachige Erstaufführung. Spannendes Schauspiel auf der Grundlage des Kinoklassikers

Der erfolgreiche, glücklich verheiratete Anwalt und stolzer Familienvater wird nach einem One-Night-Stand mit der Verlagslektorin erpresst. Ein vermeintlich harmloser Seitensprung eskaliert zum tödlichen Rachefeldzug.


Hamburger Kammerspiele

» mehr Information
Nds-Abo
Mi, 26.1.2022, 10 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
22 01 27 nach Europa Abo 2 u tfs _ kleiner©Jochen Quast.jpg

Nach Europa/ Tut uns leid, dass wir nicht im Meer ertrunken sind

Schauspiel zum Thema Migration mit türkischen und arabischen Untertiteln.
Einführung ab 09.30 Uhr im Theatersaal.

Ein Theater-Doppel, das das Thema Migration auf poetisch beeindruckende Weise beleuchtet: Wer sind die Menschen, deren Gesichter meist nur im Zusammenhang mit Katastrophenmeldungen in unser Blickfeld rücken? Und wer weiß, ob wir nicht irgendwann selbst zu sogenannten »Geflüchteten« werden? Gefühlig, aber nicht kitschig, schmerzhaft, doch nicht ohne Hoffnung und Humor – und eines der drängendsten Themen unserer Zeit!



theater für niedersachsen (tfn), Hildesheim

» mehr Information
ABO 2
Do, 27.1.2022, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
22 01 27 nach Europa Abo 2 u tfs _ kleiner©Jochen Quast.jpg

Nach Europa/ Tut uns leid, dass wir nicht im Meer ertrunken sind

Schauspiel zum Thema Migration mit türkischen und arabischen Untertiteln.
Einführung ab 19.30 Uhr im Theatersaal.

Ein Theater-Doppelabend, der das Thema Migration auf poetisch beeindruckende Weise beleuchtet: Wer sind die Menschen, deren Gesichter meist nur im Zusammenhang mit Katastrophenmeldungen in unser Blickfeld rücken? Und wer weiß, ob wir nicht irgendwann selbst zu sogenannten »Geflüchteten« werden? Gefühlig, aber nicht kitschig, schmerzhaft, doch nicht ohne Hoffnung und Humor – und eines der drängendsten Themen unserer Zeit!



theater für niedersachsen (tfn), Hildesheim

» mehr Information
Nds-Abo
Mi, 9.2.2022, 10 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
22 02 10 medea Abo 2 Schauspiel©look..one gmbh.jpg

Medea

Zeitloses Schauspiel von drastischer Intensität
09.30 Uhr Einführung im Theatersaal.

Die Faszination für Medea ist seit über 2400 Jahren ungebrochen: eine Frau, die ihre eigenen Kinder tötet. Tauchen Sie ein in die Untiefen der menschlichen Seele und erleben Sie einen spannenden und faszinierenden Theatermorgen!


theater für niedersachsen (tfn), Hildesheim

» mehr Information
ABO 2
Do, 10.2.2022, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
22 02 10 medea Abo 2 Schauspiel©look..one gmbh.jpg

Medea

Zeitloses Schauspiel von drastischer Intensität
19.30 Uhr Einführung im Theatersaal.

Die Faszination für Medea ist seit über 2400 Jahren ungebrochen: eine Frau, die ihre eigenen Kinder tötet. Tauchen Sie ein in die Untiefen der menschlichen Seele und erleben Sie einen spannenden und faszinierenden Theaterabend!


theater für niedersachsen (tfn), Hildesheim

» mehr Information
ABO 4
Fr, 18.2.2022, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
22 02 18 Ein Oscar für Emily LeslieMalton©JoachimGern.jpg

Ein Oscar für Emily

Boulevard-Komödie mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel

Ein fast schon voyeuristischer Blick in das Seelenleben eines alten Hollywoodpaares, das ganz in der glanzvollen Vergangenheit – oder vielmehr dem Traumbild dieser Vergangenheit – lebt: Emotional, berührend, mitreißend und trotz aller Tragik umwerfend komisch.


Münchner Tournee

» mehr Information
ABO 2
Fr, 11.3.2022, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Foto: Tadellöser und Wolff

Tadellöser und Wolff

Zweiter Teil der Kempowski-Saga über die Jahre 1938 bis 1945. Mit Tobias Dürr, Katrin Gerken, Ute Geske u.a.

Walter Kempowski, Jahrgang 1929, schildert in "Tadellöser & Wolff" die Geschichte seiner eigenen Familie. In Konfrontation privater Idylle mit der politischen Realität werden Fragen nach dem Verhalten des Bürgertums in Zeiten von Krieg und Diktatur aufgeworfen. Er dokumentiert das Versagen einer ganzen sozialen Schicht, die der existenziellen Bedrohung nichts entgegenzusetzen weiß.


Altonaer Theater

» mehr Information
ABO 8
So, 20.3.2022, 16 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Porträtfoto: Ron Williams

Miss Daisy und ihr Chauffeur

Schauspiel mit Doris Kunstmann und Ron Williams

„Miss Daisy und ihr Chauffeur“ zeigt uns, dass Freundschaft durch kleine Freundlichkeiten, ein Stück Kuchen, ein gemeinsames Lachen und einen Seufzer des Trosts geknüpft wird. Die Handlung dieser schönen Komödie spielt in den untergehenden Jahren der Rassentrennung und zeugt von gegenseitigem Verständnis in einer Zeit mutwilliger Ignoranz.


Tourneetheater Thespiskarren, Hannover

» mehr Information
ABO 3
Mi, 27.4.2022, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
22 04 27 Don Camillo zu dritt2©Hermann Posch.jpg

Don Camillo zu Dritt

Theater-Adaption von Patrick de Longrée

In seiner Theateradaption konzentriert sich der belgische Theatermacher Patrick de Longrée ganz auf deren Dispute und verbale Rangeleien – und natürlich auf die obligatorischen Zwiegespräche mit dem zu sanfter Ironie neigenden Erlöser am Kreuz. In den unterschiedlichen Weltanschauungen, Alltagssorgen und Nöten von Pfarrer und Bürgermeister, in deren Groll auf- und Zuneigung füreinander spiegelt sich die Universalität menschlicher Beziehungen.


Theaterlust

» mehr Information
ABO 1
Di, 3.5.2022, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
22 05 03 good bye lenin_kleiner©look..one gmbh.jpg

Good Bye, Lenin!

Wende-Komödie nach dem gleichnamigen Film von Wolfgang Becker

Als seine Mutter nach dem Mauerfall aus dem Koma erwacht, versucht Alex alles, um den Untergang ihrer geliebten DDR vor ihr zu verschweigen.


theater für niedersachsen (tfn), Hildesheim

» mehr Information
Nds-Abo
Do, 5.5.2022, 10 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
22 05 03 good bye lenin_kleiner©look..one gmbh.jpg

Good Bye, Lenin!

Wende-Komödie nach dem gleichnamigen Film von Wolfgang Becker

Als seine Mutter nach dem Mauerfall aus dem Koma erwacht, versucht Alex alles, um den Untergang ihrer geliebten DDR vor ihr zu verschweigen.


theater für niedersachsen (tfn), Hildesheim

» mehr Information
ABO 4
Mi, 11.5.2022, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
22 05 11 Extrawurst©Dietrich Dettmann.jpg

Extrawurst

Komödie von den “Stromberg“-Autoren mit Gerd Silberbauer u.a.

Im Boulevard-Hit „Extrawurst“ gerät Gerd Silberbauer (als Vorsitzender eines Tennisvereins) durch den Nutzungskonflikt eines neuen Vereinsgrills auf politisch vermintes Gelände. Die Zuschauer sind als Vereinsmitglieder direkter Teil des Geschehens und erleben mit, wie sich eine Gesellschaft komplett zerlegen kann. Und das in einer schnellen, hochpointierten und sehr aktuellen Komödie.


Konzertdirektion Landgraf, Titisee-Neustadt

» mehr Information
Mi, 21.4.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfoto: Die Reise der Verlorenen

Die Reise der Verlorenen - als Stream im Internet

Schauspiel von Daniel Kehlmann über Flucht
Theater vor Publikum ist derzeit leider nicht möglich. Das Stück wird aber auf der Hornwerkbühne gespielt, aufgezeichnet und per Internetstream im Mai - voraussichtlich kostenfrei und für alle Interessierte als Video-on-Demand verfügbar - veröffentlicht. Information folgt.
Alle Karteninhaber*innen werden direkt informiert. Wir bitten um Verständnis.

» mehr Information
Mo, 10.5.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Motiv: Die Räuber

Die Räuber - neuerliche Terminverschiebung erforderlich!

Schillers Gesellschaftskritik voller Wucht und Leidenschaft.
Die Terminverschiebungen nehmen kein Ende: vom 1.12.2020 auf den 8.1.2021 und dann den 10.5.2021. Aber auch dieser Nachholtermin fällt dem Lockdown zum Opfer.
Als neuen Termin peilen wir nun an: Mi., 26. Mai 2021.
Wir geben nicht auf! Und bitten um Verständnis.

» mehr Information
Mi, 26.5.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Motiv: Die Räuber

Die Räuber - wieder Terminverschiebung!

Schillers Gesellschaftskritik voller Wucht und Leidenschaft.
Die Terminverschiebungen nehmen kein Ende: vom 1.12.2020 über 8.1.2021, 10.5.2021 und 26.5.2021. Auch dieser Nachholtermin fällt dem Lockdown zum Opfer.
Neuer Termin: Fr., 9.7.2021. Wir bitten um Verständnis.

» mehr Information
Fr, 28.5.2021 - So, 6.6.2021, - 23:59 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
21 04 21 KLEIN  REISE der Verlorenen -Motiv©Hermann Posch.jpg

Die Reise der Verlorenen - als Stream im Internet

Schauspiel von Daniel Kehlmann über Flucht. Theater vor Publikum war derzeit leider nicht möglich. Das Stück wurde am 21.4.2021 auf der Hornwerkbühne gespielt, aufgezeichnet und wird nun per Internetstream - kostenfrei und für alle Interessierte als Video-on-Demand verfügbar - veröffentlicht.

» mehr Information
Mo, 7.6.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Foto: Alles was Sie wollen

Alles was sie wollen - abgesagt!

Boulevard Komödie mit Herbert Herrmann und Nora von Collande. Leider muss dieser Nachholtermin nun endgültig abgesagt werden, die Tournee ist nicht mehr durchführbar. Wir bitten um Verständnis.

» mehr Information
Di, 8.6.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Foto: Alles was Sie wollen

Alles was sie wollen - abgesagt!

Boulevard Komödie mit Herbert Herrmann und Nora von Collande. Ersatzveranstaltung im Abo 1 für das abgesagte Gastspiel "Eine verhängnisvolle Affäre". Leider muss auch die Ersatzveranstaltung nun endgültig abgesagt werden, die Tournee ist nicht mehr durchführbar. Wir bitten um Verständnis.

» mehr Information
Mo, 14.6.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Foto: Oskar und die Dame in Rosa

Oskar und die Dame in Rosa

Bewegendes Schauspiel mit Doris Kunstmann vom Autor des Bestsellers „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ Éric Emmanuel Schmitt.
Zusatztermin am 15.6. für einen Teil des Publikums erforderlich.

» mehr Information
Di, 15.6.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Foto: Oskar und die Dame in Rosa

Oskar und die Dame in Rosa - Zusatztermin!

Bewegendes Schauspiel mit Doris Kunstmann vom Autor des Bestsellers „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ Éric Emmanuel Schmitt.
Zusatztermin. Karteninhaber*innen werden direkt informiert!

» mehr Information
Fr, 9.7.2021, 20 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Szenenfotot: Die Räuber

Die Räuber

ES GIBT NOCH KARTEN
VORBESTELLUNG T. 05021 87356
DAUER 75 MINUTEN ; DAS THEATER IST KLIMATISIERT

» mehr Information
Di, 21.9.2021, 08 Uhr
Theater auf dem Hornwerk
Spielplan Bühne Nienburg 2021-2022_kleiner_Foto Theater Nienburg.jpg

Start in die neue Theatersaison 2021-2022 & aktuelle Corona-Regeln

Vorverkauf für alle Veranstaltungen der Saison 2021-2022.
Unter Vordrucke/Downloads finden Sie das neue Programm unserer Theater- und Konzert-Abos 2021-2022. Oder stöbern Sie durch unsere Homepage.
Die gedruckte Theaterspielplanbroschüre "Bühne Nienburg 2021-2022" ist bereits an uns ausgeliefert und wird Mitte September an alle Theaterfans postalisch zugestellt.

» mehr Information